/ by /   CHU / 0 comments

CHU Regensburg 2018

Am vergangenen Wochenende machten sich Anna, Alex, Celina und unsere Truppe Schlabus (bestehend aus Superschlabu Darian), auf den Weg in den Süden zu den lieben Studentenreitern Regensburg. Ganz nach dem Motto „Der Sonne hinter her“ hatten wir auch bombastisches Wetter, was fleißig mit Sonnenbrand belohnt wurde. Am Freitag ging es für unsere Mädels und Darian dann auf die „Die Besten der Feste“ Party auf der Frankfurt tüchtig den Karneval feierte.

Nach der ersten eskalativen Party und wenig Schlaf ging es dann mit Frauenpower in die Dressur, bei der die drei eine traumschöne Mannschaftsdressur hinlegten und Celina danach in die nächste Runde durfte. Klein Celina lenkte ihr riesen Ross dann anschließend noch schön durch die L-Dressur, bevor sich sie sich zu den anderen an den Quartertisch setzte. Nach einer warmen Dusche und dem geliebten Powernap ging es dann auf die Samstagsparty auf der Frankfurt wie immer als erstes auf den Tischen tanzte.

Mit der Energie des Vorabends ging es dann am nächsten Morgen in das Springen. Nach einer erneuten Bodenprobe Frankfurts verließen auch die anderen beiden direkt (freiwillig) den Sattel, blieben aber für den (Party-)Parcoursdienst noch im Springparcours. Da sie der Stangenwald noch nicht richtig loslassen wollte, wurden vor dem offiziellen Springfinale nochmal ein paar Gehorsamskeitssprünge genommen.

Am Ende hieß es für uns:
Celina: D9
Mannschaft: 10

Liebe Studentenreitgruppe Regensburg, an dieser Stelle nochmal ein RIESEN DANKESCHÖN für euer unglaubliches Engagement, welches dieses Wochenende so traumschön gemacht hat! Wir hatten unglaublich hammergeile Pferde (!!!!) und ein ebenso geniales Rahmenprogramm! Nicht zu vergessen das Kaiserwetter, das ihr mit Sicherheit auch irgendwie organisiert habt!

SHARE THIS


Leave a Reply