/ by /   CHU / 0 comments

CHU Bodoland 2016

Ganz unverhofft durften wir dieses Wochenende als Nachrücker auf dem CHU der BoDos starten! Zu verdanken ist dies vor allem unseren drei Reitern Anka, Solle und Alex, welche sich so spontan bereit erklärten für uns an den Start zu gehen! Auch wenn diesmal beim Springen das Glück nicht ganz auf unserer Seite war, konnten wir dennoch in der Dressur glänzen. Nicht nur erritten wir mit der Mannschaft eine klasse 7,5, auch konnte Solle sich auf ihrem Pferd gegen die Konkurrenz durchsetzen und schaffte es sogar bis ins Halbfinale. Belohnt wurde sie dafür mit dem 6. Platz in der Dressur und dem 8. Platz in der kombinierten Wertung. Mit der Mannschaft reichte es für den 11. Platz.

Wir hatten ein traumschönes Wochenende und bedanken uns an dieser Stelle noch mal kräftig bei der Studentenreitgruppe Bochum Dortmund für die klasse Organisation! Wir kommen gerne wieder!

SHARE THIS


Leave a Reply